Dienstag, 7. Mai 2013

Ein neues Körbchen für Suri...



Ich habe schon die ganzen letzten Wochen überlegt, was ich nähen könnte. Vor ein paar Tagen kam mir dann die Idee: ein neues Körbchen für Suri. Ihr altes ist schon furchtbar ramponiert. Außerdem gibt es ja so viele und schöne Stoffe...




Heute Vormittag führ ich zum nächste Nähgeschäft.  Entschieden habe ich mich für einen pinkfarbenen Eulen-Stoff und einen rein pinkfarbenen Stoff.

Zu allererst habe ich mit Nähkreide vier Kreise aufgemalt und ausgeschnitten. Drei auf pinkem Stoff, einen auf  Eulenstoff. Dann habe ich jeweils zwei Kreise am Rand zusammengenäht. Die komplett pinken für den Boden des Körbchens, die zweifarbigen für das Wendekissen.





Daraufhin habe ich einen Schlauch genäht. Dieser sollte das Körbchen umranden. 

Als nächstes habe ich den Schlauch mit dem Bodenteil zusammengenäht. Nun konnte ich ich das Körbchen mit Füllwatte befüllen. 






 


 Buffy hat das nun fertige Körbchen direkt ausprobiert...





...und Suri habe ich heute Nacht "erwischt".... :)






Es blieb sogar noch etwas Stoff für eine Handytasche übrig. Mal schauen, was ich als nächstes zauber... :)







Kommentare :